Präventives Schutzprogramm Frühe Hilfen

Das ambulante Beratungsangebot ist ein Lebensweltorientiertes Beratungs- und Interventionsangebot der Familien - und Jugendhilfe, das sich in seiner flexiblen Arbeitsweise der Beratung in der Familie sowie innerhalb der Praxisräume von „Fairbindung“, zur besonderen Förderung und Stärkung des Kindeswohls an besonders belastete Schwangere / Mütter und ihre Kinder wendet.

Die ambulante Beratung findet wie oben erwähnt aufsuchend, das heißt, im direkten Lebensumfeld der Klienten, sowie zur besonderen Erziehungsschulung in den Praxisräumen von „Fairbindung“ statt.

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich zum einen an

  • junge schwangere Frauen mit und ohne Partner
  • junge Mütter / Eltern und ihre Säuglinge / Kleinkinder
  • das Konzept kann auch adaptiert werden an ältere Eltern und ihre Kinder,
  • die starken sozialen (externen), emotionalen (internen), sowie materiellen Belastungen ausgesetzt sind, die bei Weiterbestehen eine Kindeswohlverletzung bedeuten könnten.




    Projekt: Früh starten! -->





    Impressum   Kontakt   Sitemap   ©2008-2019 Glimt-Films Media